Radiologische Untersuchung
Radiologische Untersuchung
© Monkey Business / fotolia.com
Radiologische Untersuchung
Radiologische Untersuchung
© Monkey Business / fotolia.com

Röntgen

Röntgenuntersuchung der Knochen/Skelett

Skelett-Röntgenuntersuchungen werden für folgende Fragestellungen eingesetzt:

  • Knochenbrüche(Frakturen)
  • Abnutzungserscheinungen an Gelenken (Arthrose)
  • Stoffwechselbedingte Knochenveränderungen (z. b. Osteoporose, Gicht)
  • Entzündliche Knochen- und Gelenksveränderungen (z.B. Rheuma, Osteomyelitis, Arthritis )
  • Skelettveränderungen bei bösartigen Grunderkrankungen (Metastasen)
  • Fehlhaltungen bzw. Fehlstellungen ( z. B. Skoliose, X- und O-Beine, Hammerzehen)

Die Skelettuntersuchungen können rasch und einfach durchgeführt werden. Die Strahlenbelastung ist für den Patienten hierbei in der Regel sehr niedrig und wird durch die modernen digitalen Aufnahmetechniken kontinuierlich weiter gesenkt. Eine besondere Vorbereitung zur Durchführung dieser Untersuchung ist nicht erforderlich.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...