Auf einen Blick

Das DRK Krankenhaus Alzey ist ein Krankenhaus der Grundversorgung und hält derzeit gemäß dem Landeskrankenhausplan Rheinland-Pfalz 161 Planbetten vor.

Die Klinik verfügt über die Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Akutgeriatrie und Anästhesie sowie Belegabteilungen für Gynäkologie, HNO-Heilkunde, Urologie und  Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie. Der Inneren Medizin angegliedert ist ein Schlaflabor mit 5 Messplätzen. Die Palliativ-Station verfügt über 5 Einzelzimmer die unter fachlicher Leitung der Akutgeriatrie stehen.

Das Krankenhaus ist offizieller Standort für das Notarzteinsatzfahrzeug und wird über ein Ärzteteam der Klinik versorgt. Die stationäre Notfallversorgung erfolgt über eine moderne, interdisziplinäre Intensivstation mit insgesamt 8 Betten. Die Klinik ist an der Basisversorgung von schwerverletzten Patienten als zertifizierter Partner im Traumanetzwerk Mainz-Rheinhessen regelhaft beteiligt. Die Leitung des Traumanetzwerkes Mainz-Rheinhessen liegt in der Klinik für Unfallchirurgie der Universitätsmedizin Mainz.

Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und bildet Medizinstudenten in den Fächern Innere Medizin und Chirurgie und in den Wahlfächern Anästhesiologie und Allgemeinmedizin im Praktischen Jahr des Studiums aus.


Direktorium

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...