Patientin im Gespräch mit einer Ärztin
Patientin im Gespräch mit einer Ärztin
© Monkey Business / fotolia.com
Patientin im Gespräch mit einer Ärztin
Patientin im Gespräch mit einer Ärztin
© Monkey Business / fotolia.com

Wissenswertes von A bis Z

Telefon

Die hauseigene Patiententelefonanlage ermöglicht es jedem Patienten, über ein eigenes Telefon und eine eigene Rufnummer während seines Krankenhausaufenthaltes auch weiterhin in Kontakt mit Angehörigen und Freunden zu bleiben. Der Benutzer benötigt hierzu eine Telefonkarte (Wertkarte) von mindestens 20,00 Euro (10,00 Euro Guthaben, 10,00 Euro Pfand). Diese kann am Empfang unseres Hauses käuflich erworben werden.

Die Tagesmiete für das Telefon beträgt 1,50 Euro, und die Telefoneinheit wird mit 0,18 Cent berechnet. Wir hoffen, Ihnen mit diesem Angebot Ihren Krankenhausaufenthalt angenehmer zu gestalten. Bei eventuellen Fragen und Unklarheiten zur Bedienung der Patiententelefonanlage können Sie jederzeit den Pflegedienst um Rat bitten.

Aus Sicherheitsgründen ist der Betrieb von Handys im gesamten Krankenhausgebäude verboten! Bitte beachten Sie, dass Funksignale von Handys den normalen Betrieb von medizinischer Elektronik erheblich stören können!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und Youtube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der. Datenschutzinformationen