Chirurgen bei der Operation

Chirurgie

Unfallchirurgie

Wir sind ein durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie zertifiziertes lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Mainz-Rheinhessen. Somit sind wir für die Therapie aller Verletzungsarten und insbesondere die Schwerverletztenversorgung zugelassen.

Wir führen in unserer Klinik sämtliche gängigen Metallversorgungen bei Knochenbrüchen (Osteosyntheseverfahren) durch. Unser OP ist mit modernsten Durchleuchtungsgeräten zur Bruchversorgung ausgestattet. Bei nicht mehr rekonstruktionsfähigen Gelenken können künstliche Gelenke (Endoprothesen) der großen Gelenke (Knie/Hüfte/Schulter/ Ellenbogen) eingesetzt werden.

Zur Therapie von Wirbelsäulenverletzungen besteht eine Kooperation mit den Neurochirurgen des DRK Schmerz-Zentrum Mainz sowie den Strukturen des Traumanetzwerks.

Neben der selbstverständlichen Therapie von akut Unfallverletzten therapieren wir auch die langfristigen Folgen von Unfällen. Hier wird häufig die Arthroskopie  (Knie und Schulter) eingesetzt.

Ein besonderer Schwerpunkt aufgrund des Grundversorgungsauftrags unseres Hauses ist die aufgrund der demographischen Entwicklung rasant wachsende Alterstraumatologie. Auch hier führen wir alle notwendigen operativen Eingriffe durch. Dabei spielt die Nachbetreuung auch im Hinblick auf die Rückkehr ins häusliche Umfeld eine herausragende Rolle für die Patienten. Wir bieten eine umfassende Hilfe zur Überleitung in die ambulante Therapie.

Unsere interdisziplinäre Notaufnahme kann 24h /Tag mit allen Verletzungen in Anspruch genommen werden. Wir besitzen eine D-Arztzulassung zur Betreuung von Arbeitsunfällen.

Auf einen Blick
Abschlussgrafik oben
OP
Chirurgische Operation
Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.