Ärzte und Kind

Willkommen im DRK Krankenhaus Alzey

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit 145 Planbetten

Wir verfügen über die Hauptfachabteilungen Innere Medizin/ Intensivmedizin, Chirurgie Akutgeriatrie/Palliativmedizin und Anästhesie. Ergänzt wird das Angebot durch die Belegabteilungen Gynäkologie, HNO und Urologie, in denen jeweils mehrere niedergelassene Ärzte tätig sind.

Das DRK Krankenhaus Alzey ist seit dem 25.04.2013 nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert und hat das Qualitätssiegel Klinikmanagement  erhalten. Die Zertifizierung wurde vom Institut EQ ZERT (Europäisches Institut zur Zertifizierung von Management und Personal) vorgenommen.

Wir laden Sie ein, sich mit Hilfe unseres Klinikfilms einen ersten Eindruck von unserem Krankenhaus zu machen. Bilder sagen manchmal mehr als Worte.
Klinikfilm ansehen


Aktuelles und Presse

10.06.2017 - Alzey

Optimal versorgt

Alzey hat nicht nur landesweit die meisten Ärzte pro Einwohner, sondern spielt auch sonst in der Gesundheitsbranche eine wichtige Rolle.....
zum Artikel der Allgemeinen Zeitung

06.06.2017 - Alzey

Die Versorgungslage ist stark verbesserungsbedürftig

Schlafstörungen nehmen zu, sagt Schlafmediziner Hans-Günter Weeß....
zum Artikel der Rheinpfalz


Krankenhaus-Reform? So nicht!

Krankenhaus-Reform? So nicht!
Weitere Informationen zur Kampagne für eine bessere Krankenhausreform erhalten Sie hier:

Wir brauchen eine echte Reform!

Notfall-Ambulanz Krankenhaus

Tel. (0 67 31) 4 07-1 56

Giftnotruf

Tel. (0 61 31) 1 92 40 (Mainz)
Tel. (0 61 31) 23 24 66 (Infoline)


zu aktuellen Veranstaltungen
Stellenangebote
Weiterbildung für Ärzte
Bilder und Videos vom Krankenhaus
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.